Helfen, Spenden, Leben retten!
Helfen, Spenden, Leben retten!

Chilli

Pflegestelle Niederösterreich

 

Ich bin CHILLI, und auf der Suche nach einem Zuhause. Ich wurde im November 2016 geboren, bin ca. 50-55 cm, gechipt , vollständig geimpft, kastriert und habe einen positiven Tollwut Titer Test (Antikörper).

Meine Geschwister und ich kamen im Winter 2016 zur Welt, aber wir waren nicht erwünscht. Man hat uns in eine Schachtel gepackt und bei eisigen Temperaturen vor dem großen Hundeauffanglager in Nis/Serbien zurück gelassen. Es dauerte Stunden bis uns die Arbeiter fanden und zwei meiner Geschwister sind in der Zwischenzeit erfroren. Vier von uns überlebten und kamen zum Aufpäppeln und bis zur vollständigen Grundimmunisierung auf eine Pflegestelle. Danach übersiedelten wir in den Shelter vor dessen Türen wir ausgesetzt wurden. Seit Jänner 2018 bin ich in Niederösterreich bei einer Pflegestelle.

Ich bin eine freundliche und zugängliche Pointer-Mix Hündin, sagt meine Pflegemama und ich kuschle gerne mit den Menschen – so richtig ganz eng an sie oder noch besser auf sie geschmiegt. Doch darf man meine Leidenschaft für Kuscheln  nicht mit Bindung verwechseln denn draußen beim Spazierengehen bin ich selbstständig und hab keine Scheu davor mich von meinen Menschen zu entfernen. Zu spannend finde ich all die Gerüche die ich da entdecke. Ich zeige auch ein Jagdinteresse und daher muss ich noch viel lernen bevor ich mich frei im Gelände bewegen darf.

Mit Artgenossen bin ich verträglich und komme gut mit allen zurecht. Auch Katzen im Haus sind kein Problem für mich eine freilaufende Katze die ich nicht kenne könnte allerdings mein Interesse wecken. Ich spiele gerne mit meinen Hundefreunden bin dabei aber nicht aufdringlich oder übertrieben stürmisch. Futterneid hab ich keinen aber ich versuche schon auch aus den anderen Näpfen etwas zu ergattern wenn meiner schon leer.

Da ich als Welpe nicht so viel Erfahrungen sammeln konnte, sind mir manche Dinge hier noch etwas unheimlich daher müsste meine neue Familie auch ein wenig Geduld mit mir haben wenn ich mich etwas nicht traue. Ebenso sollten meine Menschen aktive sein und lange ausgiebige Spaziergänge mit mir machen. Gerne auch ein wenig Nasenarbeit wie Trailen oder Zielobjektsuche das würde auch mein Köpfchen gut auslasten

Bereits in Serbien hat man festgestellt, dass etwas nicht stimmt mit mir. Einige Blutwerte waren zu hoch und ich hab stark abgenommen. Mittlerweile hat man in Österreich festgestellt was die Ursache ist. Ich leide an einer angeborenen Niereninsuffizienz und brauche daher Spezialfutter, die Kosten dafür sind überschaubar ca. € 60,- im Monat aber doch etwas höher als bei normalem Futter. Es muss Nassfutter sein da ich Stärke nur schlecht verwerten kann und im Trockenfutter zu viel davon ist. Zusätzlich benötige ich ein paar Medikamente um die Durchblutung meiner Nieren zu fördern und die Produktion der roten Blutkörperchen anzukurbeln. Von Zeit zu Zeit sollte auch ein großes Blutbild gemacht werden um meine Werte im Blick zu haben. Ich kann mit dieser Diagnose noch viele Jahre leben werde aber kein sehr hohes Alter erreichen.


Trotzdem bin ich ein Hund voller Energie und Neugierde und fühle mich nicht sonderlich eingeschränkt. Ich hatte schon zwei Anfragen doch damals war meine Allgemeinzustand noch zu schlecht und andere Hunde durften an meiner Stelle in ein Zuhause ziehen. Ich hoffe ich bekomme noch eine Chance und darf von meiner Pflegestelle in ein richtiges Zuhause ziehen. Gerne kann man mich nach Terminvereinbarung auch kennenlernen.

Anfragen zu CHILLI unter office@tierschutz-sonne.at oder über unser Kontaktformular!
Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter +43-699-10 26 57 35 jederzeit zur Verfügung!

Unsere Kontoverbindung:

Tierschutz Sonne

RAIKA Moosburg-Tigring

IBAN:

AT54 3941 1000 0000 6676 

BIC: RZKTAT2K411

 

Bitte geben Sie einen Verwendungszweck an!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Spenden via PayPal:

 

An unsere lieben Hundefamilien, die ihr Heim bereits mit einer serbischen Fellnase "geschmückt" haben:

In Tierschutz Sonne's Pfoten Club auf Facebook könnt ihr selbst eure Hunde vorstellen und euch an freundlichem Erfahrungsaustausch beteiligen, Fragen stellen und Gleichgesinnte kennen lernen.

Tierschutz Sonne´s Pfoten Club - spricht deiner schon deutsch?

Helfen Sie uns helfen!

Erfahren Sie hier mehr.

zooplus.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutz Sonne - Helfen, Spenden, Leben retten!