Helfen, Spenden, Leben retten!
Helfen, Spenden, Leben retten!

Luna

(Pflegestelle Nis/Serbien)

 

Ich heiße Luna, wurde Anfang 2006 geboren, bin geimpft, gechipt, kastriert.

 

Wenige Hunde hier haben so viel Glück, wie ich zu Beginn meines Lebens. Ich wurde noch recht jung adoptiert und verbrachte nahezu mein ganzes Leben geliebt von meinem Frauchen in Nis. Als sie im Sommer 2016 verstarb fand mein Glück ein jähes Ende, denn ich wurde von der Familie umgehend auf der Straße entsorgt. Orientierungslos irrte ich einige Tage umher, bis Tierschützer mich erkannten und in Sicherheit brachten.

 

Nun warte ich auf einer Pflegestelle und hoffe, dass ich noch einmal glücklich werden darf.

Meine Pflegemama sagt, dass ich sehr unkompliziert bin und keine großen Ansprüche stelle. Die anderen Hunde hier stören mich nicht, obwohl ich schon sehr schlecht sehe und mich daher hauptsächlich mit Nase und Ohren orientiere. Ich liebe mein Körbchen, gehe brav meine kleinen Gassirunden und genieße auch Streicheleinheiten sehr.

Unsere Kontoverbindung:

Tierschutz Sonne

RAIKA Moosburg-Tigring

IBAN:

AT54 3941 1000 0000 6676 

BIC: RZKTAT2K411

 

Bitte geben Sie einen Verwendungszweck an!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Spenden via PayPal:

 

An unsere lieben Hundefamilien, die ihr Heim bereits mit einer serbischen Fellnase "geschmückt" haben:

In Tierschutz Sonne's Pfoten Club auf Facebook könnt ihr selbst eure Hunde vorstellen und euch an freundlichem Erfahrungsaustausch beteiligen, Fragen stellen und Gleichgesinnte kennen lernen.

Tierschutz Sonne´s Pfoten Club - spricht deiner schon deutsch?

Helfen Sie uns helfen!

Erfahren Sie hier mehr.

zooplus.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutz Sonne - Helfen, Spenden, Leben retten!