Helfen, Spenden, Leben retten!
Helfen, Spenden, Leben retten!

Pongo

(Lebt noch in Serbien)

 

Mein Name ist Pongo und geboren wurde ich im August 2017. Ich bin ca. 30-35 cm groß, gechipt, geimpft, kastriert und habe einen positiven Tollwut Titer Test.

Im Herbst 2017 wurde ich gemeinsam mit meinen Bruder und meiner Schwester vor dem Shelter in Nis/Serbien zurückgelassen. Es war schon sehr kalt und ohne Impfschutz hatten wir nur geringe Überlebenschancen, aber wir haben es alle drei geschafft.

Wir wachsen hier gemeinsam im Welpenbereich des Lagers auf und dürfen täglich in den großen Freilauf um mit anderen, gleich alten Hunden zu toben und zu spielen. Wenn es heiß ist liebe ich es mich im Wasserbad abzukühlen und mit Schwung in die Sandkiste zu springen, um mir ein Loch zu buddeln. Ebenso freue ich mich über jede Art von Spielzeug und ist mal nichts Neues zu finden dann finde ich auch eine leere Trinkflasche spannend.

Mit Artgenossen komme ich gut zurecht, zeige aber deutliches Terrierverhalten wenn mir etwas nicht passt. Auch kündige ich alles und jeden gerne mit meiner Terrierstimme an. Ich kann mich dann schon auch ordentlich aufregen, denn man muss sich schon behaupten wenn man zu den Kleinen zählt.

Die Menschen mag ich sehr gerne und die haben oft so leckere Sachen für mich. Ich kuschle auch gerne und finde es toll ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Neugierig erkundige ich ihre Sachen und finde vieles davon sehr spannend so lange mir die Dinge nicht zu nahe kommen. Ich schau dann mit meinen Knopfaugen ganz frech zwischen meinen Barthaaren durch und dann fangen die Menschen an zu lachen.

Ich muss noch sehr viel lernen und konnte hier im Shelter kaum Erfahrungen sammeln. Darum hoffe ich auf Menschen die genügend Geduld haben um mir alles zu zeigen und mir helfen wenn ich unsicher, oder ängstlich bin. Egal ob im Haus, auf der Straße oder im Garten, es gibt vieles was ich zuvor noch nie gesehen, noch nie gehört, oder noch nie gerochen habe. Schön wäre ein Artgenosse an dem ich mich orientieren kann und der mit hilft die für mich neuen Dinge zu verstehen. Es ist aber keine Bedingung.

Wer einen lustigen, quirligen, neugierigen, kleinen Freund und Begleiter sucht und genügend Geduld, Verständnis und Ruhe hat um mir alles beizubringen, der ist hier genau richtig.
 

Anfragen zu Pongo unter office@tierschutz-sonne.at oder über unser Kontaktformular!

Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter +43-699-10 26 57 35 jederzeit zur Verfügung!

Unsere Kontoverbindung:

Tierschutz Sonne

RAIKA Moosburg-Tigring

IBAN:

AT54 3941 1000 0000 6676 

BIC: RZKTAT2K411

 

Bitte geben Sie einen Verwendungszweck an!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Spenden via PayPal:

 

An unsere lieben Hundefamilien, die ihr Heim bereits mit einer serbischen Fellnase "geschmückt" haben:

In Tierschutz Sonne's Pfoten Club auf Facebook könnt ihr selbst eure Hunde vorstellen und euch an freundlichem Erfahrungsaustausch beteiligen, Fragen stellen und Gleichgesinnte kennen lernen.

Tierschutz Sonne´s Pfoten Club - spricht deiner schon deutsch?

Helfen Sie uns helfen!

Erfahren Sie hier mehr.

zooplus.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutz Sonne - Helfen, Spenden, Leben retten!