Helfen, Spenden, Leben retten!
Helfen, Spenden, Leben retten!

Sunny

(lebt noch in Serbien)

 

Ich bin Sunny, ich und wurde im August 2017 geboren, bin ca. 30-35 cm groß, geimpft, gechipt, kastriert und habe einen gültigen Tollwut Titer Test.

Gemeinsam mit meinen Geschwistern wurde ich im Herbst 2017 vor dem Shelter ausgesetzt. Eigentlich waren unser Chancen zu überleben nicht sehr hoch, aber wir haben es alle geschafft.

Wir sind gemeinsam im Welpenbereich aufgewachsen und bis Mitte Mai habe ich mir meinen Zwinger mit meinem Bruder Athos geteilt. Dann ist leider etwas Schlimmes passiert. Ich habe mich an einem Stück im Zwinger schwer verletzt.

Am Hinterbeinchen wurden Bänder und Sehnen beschädigt.  Ich wurde sofort zum Tierarzt gebracht und noch am selben Tag operiert. Alles schien gut zu sein, doch nach ein paar Tagen war eine zweite Operation notwendig. Mein Beinchen konnte gerettet werden, aber derzeit kann man noch nicht sagen ob und wie weit ich es wieder benutzen und belasten werde können. Derzeit muss ich mich noch sehr schonen.

Das klingt jetzt ganz schlimm, aber ich bin ein kleiner Hund, ein Leichtgewicht und es würde mich nicht allzu sehr behindern, wenn ich künftig nur noch auf drei Beinen durchs Leben laufe.

Ich lebe seit dem Tag der Verletzung aufeiner Pflegestelle in Serbien und werde dort nicht nur umsorgt und gepflegt, ich lerne auch in kleinen Schritten wie das Zusammenleben mit Menschen ist. So bin ich dann auch schon recht gut auf ein Leben in einem Zuhause vorbereitet.
mir fremden Personen schnell  an, besonders wenn sie mir Aufmerksamkeit schenken und sich mit mir beschäftigen. Mit Artgenossen bin ich verträglich und bin noch sehr verspielt.

Ein Zuhause bei lieben Menschen, die viel Zeit für mich haben und die ich auch viel begleiten darf, wäre sehr schön. Ob Wohnung oder Haus mit eingezäuntem Garten ist nicht so wichtig, wenn ich genügend Bewegung und Abwechslung geboten bekomme. Gerne auch zu einem bereits vorhandenem Hund der nicht gleich genervt ist wenn ich mit ihm spielen will.

Wie die Sache mit meinem Bein sich entwickeln wird weiß derzeit noch niemand, aber meine Vermittlungspatin gibt gerne alle Informationen an ernsthafte Interessenten weiter.
Ich hoffe es gibt irgendwo ein richtiges Zuhause für mich.

 

Anfragen zu SUNNY unter office@tierschutz-sonne.at oder über unser Kontaktformular!
Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter  +43-699-10 26 57 35 jederzeit zur Verfügung!

Unsere Kontoverbindung:

Tierschutz Sonne

RAIKA Moosburg-Tigring

IBAN:

AT54 3941 1000 0000 6676 

BIC: RZKTAT2K411

 

Bitte geben Sie einen Verwendungszweck an!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Spenden via PayPal:

 

An unsere lieben Hundefamilien, die ihr Heim bereits mit einer serbischen Fellnase "geschmückt" haben:

In Tierschutz Sonne's Pfoten Club auf Facebook könnt ihr selbst eure Hunde vorstellen und euch an freundlichem Erfahrungsaustausch beteiligen, Fragen stellen und Gleichgesinnte kennen lernen.

Tierschutz Sonne´s Pfoten Club - spricht deiner schon deutsch?

Helfen Sie uns helfen!

Erfahren Sie hier mehr.

zooplus.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutz Sonne - Helfen, Spenden, Leben retten!