Helfen, Spenden, Leben retten!
Helfen, Spenden, Leben retten!

So helfen wir!

Futterspenden

Da die Einfuhr von tierischen Erzeugnissen nach Serbien sehr schwierig ist und außerdem der Preis für angemessenes Futter im Land wesentlich besser, bringen wir keine Futtersäcke nach Serbien, sondern kaufen das Futter vor Ort.

 

Sachspenden

Wann immer wir die Projekte besuchen bringen wir: warme Decken, Handtücher, Metallhundeschüsseln, Halsbänder, Leinen, Hundekörbe, Desinfektionsmittel, Medikamente (Flohmittel, Schmerzmittel, Antibiotika, Augensalbe, Wundversorgung, etc), Spielzeug

 

Unterstützung Kastrationsprojekte

Das Kastrieren der Straßenhunde gehört zu den wichtigsten Maßnahmen überhaupt. Wir unterstützen Kastrationen finanziell.

 

Bereitstellung medizinischer Versorgung

Sowohl finanziell, als auch durch die Organisation von Medikamenten aus Österreich, versuchen wir die Tierschützer bei der Pflege verletzter und erkrankter Tiere zu unterstützen.

 

Aktive Hilfseinsätze in Projekten vor Ort

 

Spendensammlungen für den Bau von Hundehütten in Tierlagern

Eine Hundehütte mit gut isoliertem Boden und flachem Dach – damit die Tiere auch dieses als Liegefläche benützen können – kostet 75 Euro. In Smederevo - wo es die Möglichkeit gibt die Hütten mit frischem Stroh zu füllen, verzichten wir auf die doppelte Isolierung und können daher Hütten um 25 € bauen lassen. Viele Hunde haben noch immer keinen Platz wo sie sich geschützt vor Wind, Schnee oder auch Sonne aufhalten können. Die Hütten werden immer sehr schnell von den Hunden angenommen und verbessern so ihre Lebensqualität.

 

Vermittlung von Tierschutztieren

Die schönste Möglichkeit einem Tier ganz persönlich zu helfen, ist die Vermittlung in ein sicheres und liebevolles Zuhause. Gerne stellen wir Adoptionstiere auf unserer HP vor, oder holen das eine oder andere Tier auf eine freie Pflegestelle nach Österreich.

 

Spenden für bauliche Maßnahmen

Zäune, Zwinger, Hundehütten

 

Information über spezielle Projekte

Wir informieren nach bestem Wissen über die von uns unterstützten Projekte. Dazu dient uns der ständige Kontakt zu den Tierschützern vor Ort, aber auch unsere Reisen zu den Projekten, um uns immer am Laufenden zu halten und zu sehen, welche Maßnahmen aktuell am Dringlichsten sind.

 

Zusammenarbeit mit Tierschutzvereinen anderer EU-Länder zur Gewährleistung nachhaltiger Verbesserungen

Vieles was wir uns vorgenommen haben, ist für einen kleinen, neuen Verein alleine schwer zu schaffen. Daher setzen wir insbesondere bei der Arbeit für die serbischen Projekte auf die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, die sich ebenso dort engagieren. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Absprachen in Hinsicht auf die Notwendigkeit aktueller Unterstützung, sowie konkrete Planung größerer Maßnahmen. Partnerorganisationen sind: Puppy rescue Belgium (Belgien), SOS for Serbian Animals (UK) sowie Serbia's forgotten Paws (UK)

 

Information zum Tierschutz allgemein

 

Öffentlichkeitsarbeit

 

Trainings für Tier und Mensch

Unsere Kontoverbindung:

Tierschutz Sonne

RAIKA Moosburg-Tigring

IBAN:

AT54 3941 1000 0000 6676 

BIC: RZKTAT2K411

 

Bitte geben Sie einen Verwendungszweck an!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Spenden via PayPal:

 

An unsere lieben Hundefamilien, die ihr Heim bereits mit einer serbischen Fellnase "geschmückt" haben:

In Tierschutz Sonne's Pfoten Club auf Facebook könnt ihr selbst eure Hunde vorstellen und euch an freundlichem Erfahrungsaustausch beteiligen, Fragen stellen und Gleichgesinnte kennen lernen.

Tierschutz Sonne´s Pfoten Club - spricht deiner schon deutsch?

Helfen Sie uns helfen!

Erfahren Sie hier mehr.

zooplus.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutz Sonne - Helfen, Spenden, Leben retten!